Kindergärten und Schulen

Die Revolution der Kindergartenfotografie/Schulfotografie

Mehr Umsatz und 43 % geringere Gesamtkosten als bei der Vorabproduktion von Sets – Endlich weniger Arbeit und mehr Fotografieren.

0 % Ausschuss vorab produzierter Sets
+ 43 % geringere Gesamtkosten1
+ 80 % der Bestellabwicklung übernimmt GetPhoto
+ 100 % rechtssicher

= GetPhoto einsetzen

1 Im Vergleich zum Verkauf von Fotos vor Ort.
Umfrage unter fotograf.de-Kunden.

Vorteile

Mehr Kreativität

Keine Beschränkung auf 1 bis 2 Standardfotos für eine Mappe. Viele Posen und Spaßbilder mit Accessoires sind möglich. Kreativ. Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf.

Höherer Umsatz

Nutzen Sie die maximale Zahlungsbereitschaft der Eltern – mit mehr, kreativeren Bildvarianten. Umsatzsteigernd. Nachbestellungen durch Verwandte und zu Weihnachten.

Geringere Kosten

Nie wieder Mappen, d.h. keine Vorproduktion, kein Auschuss. Kostensparend. Produzieren Sie nur, was Sie auch verkaufen. Aufwand für Zahlungsabwicklung entfällt.

Einfache Akquise

Onlineverkauf entlastet Schulen und Kindergärten, da Mappenverteilung und Geldeinsammeln entfallen. Überzeugend. Das gibt Ihnen einen Wettbewerbsvorteil.

Einfacher Einstieg

Keine Vorabinvestitionen und kein Erlernen komplizierter Prozesse notwendig. Unkompliziert. Gleich loslegen und ohne Umwege in den Onlineverkauf einsteigen.

Datenschutz gesichert

Eltern haben nur Zugriff auf die Fotos ihres eigenen Kindes und falls gewünscht auch auf Klassen- und Freundschaftsfotos. Beruhigend. QR-Tagging ist datenschutz-konform.

Ablauf

Neu entwickelte Technik: QR Tagging

QR-Tagging ermöglicht die Zuordnung von Personen zu Fotos. Dadurch entfällt die aufwendige manuelle Zuordnung der Fotos im Bereich der Schulfotografie/ Kindergartenfotografie. Erst fotografieren Sie die Kennwortkarte, dann die Fotoserie des Kindes. Mit der Kennwortkarte bestellen Eltern in Ihrem Onlineshop Abzüge, Sets, Downloads und viele weitere Produkte. Persönliche Einzelfotos sind hierbei nur für das Kind und dessen Eltern sichtbar. Zahlungsabwicklung, Produktion und Versand übernimmt fotograf.de.

1. Projekt vorbereiten

Kennwortkarten erstellen: Erstellen Sie mit fotograf.de Kennwortkarten mit individuellen Kennwörtern und QR-Codes. Der Inhalt und die Gestaltung der Kennwortkarten ist dabei individuell anpassbar.

Kennwortkarten drucken: Drucken Sie die durch fotograf.de erstellte PDF-Datei mit den Kennwortkarten selbst aus. Im QR-Code der Karten ist das jeweilige Kennwort hinterlegt.

2. Fotoshooting im Kindergarten / Schule durchführen

Einzelfotos (QR Tagging): Jedes Kind wird zuerst mit einer Kennwortkarte fotografiert, die einen individuellen QR-Code enthält. Alle weiteren Fotos des gleichen Kindes benötigen danach keine Kennwortkarte (weitere Informationen: siehe unten).

Gruppen- und Klassenfotos: Gruppen und Freunde werden ohne Kennwortkarte fotografiert. Diese Bilder sind später – falls gewünscht – für die gesamte Gruppe oder Klasse sichtbar.

3. Onlinealbum erstellen

Fotos zu fotograf.de hochladen: Fotos können per FTP, Lightroom-Plug-in oder Browser hochgeladen werden. Zudem möglich: Hochladen in kleiner Auflösung, Nachladen nach Bestelleingang, Integration in lokales Speicher-System.

QR-Code-Erkennung starten: fotograf.de erkennt die jeweiligen QR-Codes und erstellt automatisch individuelle Alben für jedes Kind.

* Kontaktabzüge erstellen

fotograf.de erstellt Kontaktabzüge: fotograf.de erstellt Kontaktabzüge mit den verkleinerten Fotos des jeweiligen Kindes inkl. Zugangskennwort. Diese können Sie an die Schule / den Kindergarten versenden.

Kontaktabzüge verteilen: Durch Kontaktabzüge wird die Bestellquote in der Schulfotografie/ Kindergartenfotografie gesteigert. Die Abzüge können durch die Schule bzw. den Kindergarten an die Kinder verteilt werden.

4. Eltern bestellen

Eltern/Kinder loggen sich online ein: Mit der Kennwortkarte oder dem Kontaktabzug können Eltern und Kinder die Fotos bequem in Ihrem Onlineshop bestellen. Um Diebstahl vorzubeugen, sind alle Fotos mit Ihrem individuellen Wasserzeichen geschützt.

Eltern bestellen und bezahlen: Eltern bestellen die gewünschten Fotos und Fotoprodukte zu den von Ihnen festgelegten Preisen. Auch der Verkauf von Sets ist möglich. Die Bezahlung der Bilder erfolgt direkt im Onlineshop.

* Nachbearbeitung bestellter Fotos

Nachbearbeitung bestellter Fotos: Bieten Sie mit fotograf.de wesentlich mehr Bildvarianten an und sparen Sie trotzdem Zeit, indem Sie die Fotos erst nach Bestelleingang bearbeiten.

Hochladen in Originalgröße: Falls Sie die Fotos nicht in Originalgröße hochgeladen haben, ist jetzt das Nachladen der bestellten Fotos einfach möglich.

5. fotograf.de wickelt ab

Zahlungsabwicklung (fotograf.de): In der Schulfotografie/Kindergartenfotografie muss jedem einzelnen Kind, das ein Bild bestellt, eine Rechnung ausgeschrieben und die Bezahlung eingefordert werden. fotograf.de nimmt Ihnen die lästige Zahlungsabwicklung mit Ihren Kunden ab – akzeptiert werden gängige Zahlungsarten wie Vorkasse, Lastschrift oder PayPal. Auch das Mahnwesen entfällt.

Produktion und Versand (Partnerlabore): fotograf.de überträgt Bestellungen automatisch an die durch Sie gewählten Labore. Die Labore produzieren die Fotoprodukte und versenden sie in Ihrem Namen direkt an Ihre Kunden.

Interviews

Wir fotografieren mehr und verwalten weniger

„Wir müssen zum Beispiel nicht mehr wie früher Mappen zusammenstellen, und auch die QR-Technik führt zu einer Optimierung des Arbeitsablaufs. Für die Eltern schlägt sich das in Form einer größeren Motivauswahl nieder. Das finden sie natürlich gut – und bestellen entsprechend eifrig.“

Zum Erfahrungsbericht

Jan-Henrik Hayungs

Bestellumsätze über 80 EUR

„Dabei verlange ich für die Fotoprodukte keine hohen Preise. Ich lade die Fotos in die Galerie und starte die QR-Code Erkennung. Sobald die Fotos online verfügbar sind, informiere ich die Eltern per E-Mail. Eltern wollen oft alle verfügbaren Fotos haben.“

Zum Erfahrungsbericht

Janine Wienick

Downloads