Datenschutzhinweise fotograf.de

Das Wichtigste im Überblick

  • Diese Datenschutzhinweise gelten für fotograf.de, app.fotograf.de sowie getphoto.at und app.getphoto.at, jedoch nicht für die Online-Shops unserer Fotografen.
  • Wir greifen auf verschiedene technische Dienstleister zurück, die sich auch in den USA befinden können: Zum Beispiel nutzen wir Google Analytics, um zu erfahren, mit welchen Geräten Besucher sich wie durch unser Webangebot bewegen. Eine Übersicht der Dienstleister finden Sie im Anhang.
  • Sie haben die Möglichkeit, der Nutzung Ihrer Daten für bestimmte Auswertungszwecke zu widersprechen. Die entsprechenden Links und weiteren Widerspruchsmöglichkeiten finden Sie im Anhang und den Datenschutzhinweisen.
  • Wenn Sie sich als Fotograf registrieren, verwenden wir Ihre Angaben grundsätzlich nur zur Bereitstellung des Shops, zur Bestellabwicklung und für den Support.

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlicher ist:
Fotografen Online Service GmbH
Greifswalder Str. 207
10405 Berlin
support@fotograf.de

Kontaktieren Sie unseren Datenschutzbeauftragten: datenschutz@fotograf.de

Inhaltsübersicht

1. Gegenstand

1.1 Über fotograf.de

Wir, die Fotografen Online Service GmbH, Greifswalder Str. 207, 10405 Berlin („FDE“ oder „wir“) betreiben unter der Domain www.fotograf.de und www.getphoto.at eine Online-Plattform, mit der Fotografen ihre Werke und sonstigen Leistungen gegenüber ihren Kunden („Endkunden“) in einem eigenen Online-Shop anbieten und vertreiben können.

1.2 Inhalt

Mit diesen Datenschutzhinweisen informieren wir, welche personenbezogenen Daten wir erheben, verarbeiten und nutzen, wenn Sie unsere Webseiten unter fotograf.de, app.fotograf.de, getphoto.at oder app.getphoto.at besuchen oder als Fotograf mittels unserer Plattform einen Online-Shop betreiben.

1.3 Online-Shops

Diese Datenschutzhinweise gelten nicht für Besucher und Käufer in den Online-Shops der Fotografen (z.B. demo.fotograf.de). Hierfür gelten die über den Link „Datenschutzhinweis“ im jeweiligen Online-Shop abrufbaren Hinweise.

2. Welche Quellen und Daten nutzen wir?

2.1 

Wenn Sie unsere Webseite besuchen erfassen wir grundsätzlich keine personenbezogenen Daten. Wir erheben und verwenden solche Daten nur, wenn und soweit dies zur Durchführung des jeweiligen Dienstes, zum Beispiel zur Bestellung von Abzügen, erforderlich ist oder Sie hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben.

2.2 

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung von Ihnen erhalten. Zudem verarbeiten wir – soweit für die Erbringung unserer Dienstleistung erforderlich – personenbezogene Daten, die wir von anderen Stellen (z.B. unseren Kunden oder Laborpartnern) zulässigerweise (z.B. zur Ausführung von Aufträgen, zur Erfüllung von Verträgen oder aufgrund einer von Ihnen erteilten Einwilligung) erhalten haben. Zum anderen verarbeiten wir personenbezogene Daten, die wir aus öffentlich zugänglichen Quellen (z.B. Schuldnerverzeichnisse, Presse, Medien) zulässigerweise gewonnen haben und verarbeiten dürfen.

2.3

Relevante personenbezogene Daten sind Personalien und Kontaktdaten (Name, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse). Darüber hinaus können dies auch Auftragsdaten oder Daten aus der Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen, wie Werbe- und Vertriebsdaten, Dokumentationsdaten, Daten über Ihre Nutzung von unseren angebotenen Telemedien sowie andere mit den genannten Kategorien vergleichbare Daten sein.

3. Wofür verarbeiten wir Ihre Daten (Zweck der Verarbeitung) und auf welcher Rechtsgrundlage?

Wir verarbeiten personenbezogene Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

3.1 Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO)

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung der Dienstleistung fotograf.de als Hosting und Serviceanbieter für Fotografen und der damit verbundenen Bereitstellung von Webseiten und Onlineshops, den elektronischen Dienstleistungen, sowie insbesondere auch zur Durchführung unserer Verträge oder vorvertraglichen Maßnahmen mit Ihnen und der Ausführung Ihrer Aufträge.
Die Zwecke der Datenverarbeitung richten sich in erster Linie nach Pflichten aus dem mit unseren Kunden geschlossenen Vertrag bei Registrierung auf unserer Webseite (fotograf.de/getphoto.at).
Die weiteren Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie den jeweiligen Geschäftsbedingungen entnehmen.

3.2 Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO)

Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten. Für:

Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben;
Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten;
Gewährleistung der IT-Sicherheit;
Gewährleistung der Aufrechterhaltung unseres Services und seiner Performance;
Verhinderung und Aufklärung von Straftaten;
Maßnahmen zur Geschäftssteuerung und Weiterentwicklung von Dienstleistungen und Produkten.

3.3 Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke (z. B. zur Kontaktaufnehme nachdem Sie eines unserer Whitepaper angefragt haben) erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden.

Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen.

3.4 Aufgrund gesetzlicher Vorgaben (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO) oder im öffentlichen Interesse (Art. 6 Abs. 1 lit. e DSGVO)

Ebenfalls verarbeiten wir personenbezogene Daten auf Grundlage von gesetzlichen Vorgaben. So speichern wir z.B. Rechnungsdaten (Name, Anschrift) auf Grundlage der bestehenden Rechtsvorschriften, wie z.B. die Aufbewahrungspflichten, die sich aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben.

4. Wer bekommt meine Daten?

Im Zuge der Nutzung der Leistungen von fotograf.de erhalten diejenigen Stellen Ihre Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten brauchen. Auch von uns eingesetzte Auftragsverarbeiter (Art. 28 DSGVO) können zu diesen genannten Zwecken Daten erhalten. Dies sind Unternehmen in den Kategorien IT-Dienstleistungen, Produktion von Fotoprodukten, Logistik, Telekommunikation, Inkasso und Social Media.

Eine Datenweitergabe an Empfänger außerhalb von fotograf.de erfolgt nur, wenn gesetzliche Bestimmungen dies gebieten, Sie eingewilligt haben oder wir zur Erteilung einer Auskunft befugt sind. Unter diesen Voraussetzungen können Empfänger personenbezogener Daten z. B. sein:

Öffentliche Stellen und Institutionen (z. B. Aufsichtsbehörden) bei Vorliegen einer gesetzlichen oder behördlichen Verpflichtung.
Weitere Datenempfänger können diejenigen Stellen sein, für die Sie uns Ihre Einwilligung zur Datenübermittlung erteilt haben oder Einwilligung befreit haben.

5. Wie lange werden meine Daten gespeichert?

Soweit erforderlich, verarbeiten und speichern wir Ihre personenbezogenen Daten um den Pflichten aus unseren Verträgen nachzukommen.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen Aufbewahrungs- und Dokumentationspflichten, die sich unter anderem aus dem Handelsgesetzbuch (HGB) und der Abgabenordnung (AO) ergeben. Die dort vorgegebenen Fristen zur Aufbewahrung bzw. Dokumentation betragen zwei bis zehn Jahre.

Schließlich beurteilt sich die Speicherdauer auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die zum Beispiel nach den §§ 195 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB) in der Regel 3 Jahre, in gewissen Fällen aber auch bis zu dreißig Jahre betragen können.

6. Werden Daten in ein Drittland oder an eine internationale Organisation übermittelt?

Eine Datenübermittlung in Drittstaaten (Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums –EWR) findet nur statt, soweit dies zur Ausführung der mit Ihnen geschlossenen Verträge erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist oder Sie uns Ihre Einwilligung erteilt haben. Über Einzelheiten werden wir Sie, sofern gesetzlich vorgegeben, gesondert informieren

7. Welche Datenschutzrechte habe ich?

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Art. 18 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Art. 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach §§ 34 und 35 BDSG. Darüber hinaus besteht ein Beschwerderecht bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde (Art. 77 DSGVO).

8. Besteht für mich eine Pflicht zur Bereitstellung von Daten?

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen Sie nur diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung einer Geschäftsbeziehung erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir in der Regel den Abschluss des Vertrages oder die Ausführung des Auftrages ablehnen müssen oder einen bestehenden Vertrag nicht mehr durchführen können und ggf. beenden müssen.

Weiterhin ist es uns zur Erbringung kostenpflichtiger Leistungen notwendig, zusätzliche Daten zu erfragen, wie die von Ihnen gewünschte Zahlungsart zu verarbeiten.

9. Supportanfragen

Wenn Sie uns für eine Support- oder sonstige Anfrage kontaktieren, unseren FAQ-Bereich oder das Help-Center beanspruchen, nutzen wir Ihre Daten ausschließlich zum Zwecke der Kommunikation und Bearbeitung Ihres Anliegens. Wir verwenden hierbei ein web-basiertes Ticketing-System der Firma Zendesk.

10. Newsletter

10.1 Einwilligung

Wir versenden Ihnen keine Newsletter ohne eine entsprechende Einwilligung.

10.2 Widerruf

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, zum Beispiel indem Sie sich vom Newsletter über unsere Webseite abmelden oder den individuellen Abmeldelink in den jeweiligen Newsletter-E-Mails anklicken.

10.3 Auswertungen

Wir ermitteln aggregiert, wie häufig Newsletter gelesen oder einzelne Links in Newslettern angeklickt wurde. Dies erfolgt jedoch nicht bezogen auf einzelne Empfänger oder Personen, d.h. anonym.

11. Google Analytics

11.1 Google Analytics

Unsere Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Mit der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf unserer Website (siehe unten), wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung auf unserer Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf unserer Website Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

11.2 Widerspruch

Sie können dem oben Tracking mittels Google Analytics widersprechen, indem Sie auf nachfolgenden Link klicken. Es wird dann ein Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch unserer Website verhindert (sogenannter Opt-Out Cookie):

Google Analytics deaktivieren

Sie können die Speicherung von Cookies auch durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie die unter dem folgenden Link abrufbare Browser-Erweiterung (Plugin) hier herunterladen und installieren.

11.3 Weitere Informationen

Nähere Informationen zu den Nutzungsbedingungen und dem Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html

12. Google Conversion Tracking

12.1 Conversion Tracking

Sind Sie über eine Anzeige bei Google (Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) oder aus dem Google Werbe-Netzwerk zu uns gelangt, so hat Google ggf. bereits einen Cookie auf Ihrem Rechner gesetzt, der eine Lebensdauer von 30 Tagen hat („Conversion-Cookie“). Wenn Sie auf unserer Seite bestimmte Handlungen vornehmen, z.B. sich als Fotograf registrieren (sog. „Conversion“) integrieren wir auf der darauffolgend erscheinenden Webseite („Conversion-Seite“) einen von Google bereitgestellten Code. Dieser bewirkt, dass Ihr Browser eine Verbindung zu Google herstellt und den Inhalt des Conversion-Cookies übermittelt. Google erfasst so, dass ihr Klick auf eine bestimmte Werbe-Anzeige zu einer Conversion bei uns geführt hat und stellt uns das Ergebnis in aufbereiteter, statistischer und für uns nicht-personenbezogener Form zur Verfügung („Conversion-Tracking“). Informationen zum Datenschutz bei Google und zum Conversion-Tracking finden Sie unter https://support.google.com/adwords/answer/1722022?hl=de

12.2 Widerspruch

Sie können dem Conversion-Tracking widersprechen:

a) Auf der Conversion-Seite wird von Google eine Information zum Conversion-Tracking mit dem Text „Google Site Stats – learn more“ eingeblendet und ein Link bereitgestellt. Wenn Sie auf den Link klicken haben Sie die Möglichkeit, dem Setzen des Conversion Cookies zu widersprechen, oder

b) Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste ist dann jedoch ggf. nur noch eingeschränkt möglich, oder

c) Sie können in den Google Anzeigeeinstellungen interessensbezogene Anzeigen von Google deaktivieren: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de

13. Google Remarkting

13.1 Remarketing

Wenn Sie auf unserer Webseite bestimmte Seiten besuchen, etwa den Registrierprozess als Fotograf starten, haben wir dort einen von Google (Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA) bereitgestellten Programmcode integriert. Hierdurch wird eine Kennzahl, die Google zuvor in einem Cookie in Ihrem Browser gespeichert hat, an Google übermittelt. Die Kennzahl dient laut Google nur zur eindeutigen Identifikation eines Webbrowsers auf einem bestimmten Computer und nicht zur Identifikation einer Person. Google erfasst so, dass Sie zuvor bestimmte Webseiten von FDE aufgerufen haben (z.B. Registrierung als Fotograf). Wenn Sie später bei Google Suchbegriffe eingeben oder auf anderen Webseiten Werbeanzeigen aus dem Google Netzwerk sehen, haben wir die Möglichkeit Ihnen dort gezielt unsere Anzeigen zu präsentieren (sogenanntes „Remarketing“).

Informationen zum Datenschutz bei Google und zum Remarketing finden Sie unter http://www.google.de/intl/de/policies/privacy/ bzw. https://support.google.com/adwords/answer/2454000

13.2 Widerspruch

Sie können dem Remarketing widersprechen:

a) Sie können Ihren Browser so konfigurieren, dass dieser keine Cookies akzeptiert. Die Nutzung unserer Webseite und Dienste ist dann jedoch ggf. nur noch eingeschränkt möglich.

b) Sie können in den Google Anzeigeeinstellungen interessensbezogene Anzeigen von Google deaktivieren: https://support.google.com/ads/answer/2662922?hl=de

14. Kissmetrics

14.1 Kissmetrics

Wir nutzen den Dienst Kissmetrics der Firma Space Pencil Inc. zur Erfassung und Auswertung des Nutzungsverhaltens unserer Webseitenbesucher und zur Verbesserung unserer Webseiten. Einzelheiten finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Kissmetrics.

14.2 Widerspruch

Sie können dieser Datennutzung widersprechen: Rufen Sie hierzu diese Webseite auf: https://www.kissmetrics.com/user-privacy. Setzen Sie dort das Häkchen vor „Yes, I would like to opt out of KISSmetrics tracking.“ und drücken Sie anschließend den „Save“ Button. Es wird dann auf Ihrem Gerät ein Cookie gesetzt, der das Tracking in Zukunft unterbindet.

15. Verwendung von Scriptbibliotheken (Google Webfonts)

Um unsere Inhalte browserübergreifend korrekt und grafisch ansprechend darzustellen, verwenden wir auf dieser Website Scriptbibliotheken und Schriftbibliotheken wie z. B. Google Webfonts (https://www.google.com/webfonts/). Google Webfonts werden zur Vermeidung mehrfachen Ladens in den Cache Ihres Browsers übertragen. Falls der Browser die Google Webfonts nicht unterstützt oder den Zugriff unterbindet, werden Inhalte in einer Standardschrift angezeigt.

Der Aufruf von Scriptbibliotheken oder Schriftbibliotheken löst automatisch eine Verbindung zum Betreiber der Bibliothek aus. Dabei ist es theoretisch möglich – aktuell allerdings auch unklar ob und ggf. zu welchen Zwecken – dass Betreiber entsprechender Bibliotheken Daten erheben.

Die Datenschutzrichtlinie des Bibliothekbetreibers Google finden Sie hier: https://www.google.com/policies/privacy/

16. New Relic

Auf dieser Webseite nutzen wird ein Plugin des Webanalyse-Dienstes von New Relic. Es ermöglicht uns statistischte Auswertungen über die Geschwindigkeit der Webseite zu erfassen. Dieser Dienst wird von der New Relic Inc., 188 Spear Street, Suite 1200 San Francisco, CA 94105, USA betrieben („New Relic”).

Wenn ein Nutzer eine Webseite dieses Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, baut sein Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von New Relic auf. Der Anbieter hat daher keinen Einfluss auf den Umfang der Daten, die New Relic mit Hilfe dieses Plugins erhebt und informiert die Nutzer daher entsprechend seinem Kenntnisstand:

Durch die Einbindung des Plugins erhält New Relic die Information, dass ein Nutzer die entsprechende Seite des Angebots aufgerufen hat. Ist der Nutzer bei New Relic eingeloggt, kann New Relic den Besuch seinem Konto bei New Relic zuordnen. Falls ein Nutzer kein Mitglied von New Relic ist, besteht trotzdem die Möglichkeit, dass New Relic seine IP-Adresse in Erfahrung bringt und speichert.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch New Relic sowie die diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer, können diese den Datenschutzhinweisen von New Relic entnehmen: https://newrelic.com/privacy .

Wenn ein Nutzer Mitglied bei New Relic ist und nicht möchte, dass New Relic über dieses Angebot Daten über ihn sammelt und mit seinen bei New Relic gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor dem Besuch des Internetauftritts bei New Relic ausloggen.

17. Social Media Plugins

Wir verwenden keine Social Media Plugins auf unserer Webseite. Jedoch haben wir Weiterleitungen zu den Seiten von Social Media Netzwerken eingerichtet. Sobald Sie auf diese Links zur Weiterleitung klicken (welche mit dem Namen des jeweiligen Netzwerks gekennzeichnet sind) werden Sie direkt auf die jeweilige Seite des Social Media Netzwerks weitergeleitet.

Sobald Sie eine Weiterleitung benutzen haben wir keinerlei Kontrolle mehr darüber, welche Daten erhoben und/oder gespeichert werden.

Folgende Social Media Netzwerke können Sie über Weiterleitungen erreichen:

Facebook (Weitere Informationen unter: https://de-de.facebook.com/policy.php)
Twitter (Weitere Informationen unter: https://twitter.com/de/privacy)
Youtube (Weitere Informationen unter: https://support.google.com/youtube/answer/2801895?hl=de)

18. Einsatz von Cookies

Was sind Cookies?

„Cookies“ sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Webseite durch Sie ermöglichen.

Was genau machen Cookies?

Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseite werden in der Regel an einen Server übertragen und dort gespeichert. Aufgrund der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf diesen Webseiten, wird Ihre IP-Adresse jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server eines Drittanbieters übertragen und dort gekürzt.

Wozu werden die übertragenen Daten genutzt?

Im Auftrag von fotograf.de wird der Drittanbieter diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von dem Drittanbieter von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten zusammengeführt.

Wie kann man Cookies ausschalten?

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Webseite vollumfänglich nutzen können.

Welche Drittanbieter-Cookies werden verwendet?

Wir verwenden auf unserer Website die Cookies folgender Drittanbieter:

Google Analytics (Weitere Informationen unter: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de)
Google Adwords (Weitere Informationen unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de)
New Relic Inc. (Weitere Informationen unter: https://newrelic.com/termsandconditions/privacy)
Hubspot (Weitere Informationen unter: https://legal.hubspot.com/de/privacy-policy )
Wistia (Weitere Informationen unter: https://wistia.com/privacy)

19. Besondere Hinweise für registrierte Fotografen

19.1 Registrierung

Um als Fotograf mittels unserer Plattform einen Online-Shop betreiben zu können, müssen Sie sich als Fotograf registrieren und ein Kundenkonto anlegen. Hierfür benötigen wir Name, E-Mail-Adresse und gewünschte Domain bzw. Shopnamen. Im Rahmen des Betriebs des Online-Shops können wir weitere Angaben erheben, soweit diese zum Betrieb der Online-Shops einschließlich der Abwicklung von Bestellungen erforderlich sind (z.B. Bankverbindung). Die Datenübermittlung zwischen Ihrem Rechner und unserem Server ist beim Login verschlüsselt (SSL).

19.2 Nutzung Ihrer E-Mail-Adresse

Wir nutzen die von Ihnen im Rahmen der Registrierung angegebene E-Mail Adresse zur Kommunikation und Mitteilungen im Zusammenhang mit dem Online-Shop (z.B. eingehende Bestellungen von Endkunden) und sonstigen Leistungen von FDE. Soweit wir die E-Mail Adresse im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten haben, können wir die E-Mail Adresse auch zur Direktwerbung für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen verwenden. Sie können dem jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Wenden Sie sich hierzu an unseren Support.

19.3 Nutzung Ihrer Telefonnummer

Ihre optional angegebene Telefonnummer verwenden wir zur Kommunikation im Zusammenhang mit unserer Leistungserbringung (z.B. zur Klärung technischer Probleme, Beratung). Daneben können wir Ihre Telefonnummer auch zur werblichen Ansprache nutzen, wenn wir eine mutmaßliche Einwilligung annehmen dürfen

19.4 Einschaltung von Dienstleistern

Wenn Sie oder einer Ihrer Endkunden Abzüge oder andere Fotoprodukte über den Online-Shop bestellen, schalten wir externe Dienstleister (z.B. Labore) ein, an die wir die erforderlichen Bestelldaten und ggf. Lieferanschriften weitergeben.

19.5 Einsatz von Cookies

Wenn Sie sich in Ihr Kundenkonto als Fotograf einloggen setzt unser Server einen „Cookie“ mit einer Kennzahl auf Ihrem Rechner. Eine Cookie ist eine kleine Textdatei, die auf Ihrem Rechner gespeichert wird. Der Inhalt dieser Datei wird bei jedem Aufruf einer Webseite an unseren Server übertragen. Wir nutzen den Cookie ausschließlich, um Sie als eingeloggten Nutzer wiederzuerkennen (sog. Session-Cookie). Der Cookie wird bei Schließen des Browsers gelöscht. Sie können in Ihren Browser-Einstellungen die Speicherung von Cookies ablehnen. Ein Login ist dann jedoch nicht mehr möglich. Daneben setzen wir Cookies ein, um zu ermitteln, ob Sie über einen Werbepartner (Affiliate) zu uns gelangt sind. Wir nutzen diese Daten nur zu Abrechnungszwecken gegenüber unseren Werbepartnern.

19.6 Löschen

Um Ihr Kundenkonto zu löschen, wenden Sie sich bitte an unseren Support.

20. Branchenverzeichnis

Wenn Sie sich in unser Branchenverzeichnis eintragen, benötigen wir Ihren Namen, Ihre Anschrift und E-Mail-Adresse. Wir nutzen diese Daten, um diese in einem Branchenverzeichnis zu veröffentlichen. Ihre Angaben sind dort für jedermann öffentlich zugänglich, ausgenommen Ihre E-Mail Adresse. Das Branchenverzeichnis ist nach Stadt und PLZ durchsuchbar. Sie können das Branchenverzeichnis auch ohne Registrierung für einen Online-Shop verwenden.

21. Änderungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzhinweise von Zeit zu Zeit zu ändern. Einmal erhobene Daten werden wir aber ohne Ihre Zustimmung nicht nachträglich für andere Zwecke nutzen, außer wir sind hierzu kraft Gesetzes berechtigt. Wenn wir unsere Datenschutzhinweise ändern, informieren wir unserer registrierten Nutzer hierüber per E-Mail.

Stand: 24. Mai 2018

Information über Ihr Widerspruchsrecht
nach Art. 21 DS-GVO

1. Allgemeines Widerspruchsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. f der DSGVO (Datenverarbeitung auf der Grundlage einer Interessenabwägung) erfolgt, Widerspruch einzulegen. Legen Sie Widerspruch ein, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

2. Widerspruchsrecht gegen eine Verarbeitung von Daten für Zwecke der Direktwerbung

In Einzelfällen verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten, um Direktwerbung zu betreiben. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen. Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeiten.

Der Widerspruch muss schriftlich per E-Mail an folgenden Ansprechpartner gerichtet sein: support@fotograf.de

Facebook Comments